Knapp 100 Veranstaltungstage in der Innenstadt


Stadtfest 2011 - die BühneBeinahe an jedem dritten Tag wurde 2011 ein Markt oder Fest organisiert. Rechnet man den Chriskindlmarkt mit ein, gab es knapp 100 Veranstaltungstage in der Innenstadt. Neben Stadtfest, Tag der offenen Tür und Platzkonzerten konnten beispielsweise an mehr als 40 Tagen Spezialitäten-, Bauern-, und Antikmärkte gezählt werden. “Neunkirchen baut seinen Ruf als Erlebnisstadt weiter aus“, so Bürgermeister Herbert Osterbauer.

“Für die Organisation unserer Feste lobte uns unter anderem der Landeshauptmann persönlich. Sie bestechen durch bewährte Konzepte, die mit Neuem vermengt werden”, beschreibt der ÖVP-Bürgermeister das Erfolgsrezept. Neu im Jahr 2011 waren unter anderem der Tag der offenen Tür, Maibaum, Dirndlgwandsonntag, Antikmarkt und der Zirkuswagen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.