Teilnahmebedingungen Projekte 2018


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

  • Teilnahmeberechtigt ist jede geschäftsfähige Person ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über www.oevp-neunkirchen.at, deren Facebookauftritt bzw. der Informations-Zeitung. Die Teilnahme ist einmalig pro natürlicher Person möglich. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.
  • Das Gewinnspiel beginnt am 01.12.2018 und endet am 20.12.2018.
  • Der Gewinner wird per Zufallsverfahren ermittelt
  • Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Die Teilnehmer werden zeitnah per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse über die Gewinne benachrichtigt. Der Gewinn ist bis 31.12.2018 zu beanspruchen.
  • Meldet sich der Teilnehmer nach zweifacher Aufforderung innerhalb angemessener Frist (5 Werktage) nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-Mail-Adressen), ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen zu ermitteln.
  • Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen. Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls das Gewinnspiel auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Fehlern bei der Übertragung von Daten Diebstahl oder Zerstörung sowie unautorisierten Zugang zu und Veränderungen an Teilnehmerdaten technischen Störungen jeglicher Art Beschädigungen des Computers eines Teilnehmers oder jeder anderen Person, die aufgrund der Teilnahme am Gewinnspiel entstanden sind. Der Veranstalter haftet nicht für die Funktionalität, Vollständigkeit oder Beschaffenheit des Gewinns.
  • Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen (insbesondere Sammel- oder Mehrfachteilnahmen). Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und/ oder zurückgefordert werden.
  • Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für den Veranstalter unzumutbar machen.
  • Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer für den Zweck des durchzuführenden Gewinnspiels und zugehöriger E-Mail-Versendungen (Gewinnerbekanntgabe-E-Mails). Eine darüber hinausgehende Erhebung und Nutzung der Daten erfolgt nur, soweit die Teilnehmer darin einwilligen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.